Unser Weingut

Das Weingut Spier ist ein altes Traditionsweingut das bis 1580 zurückreicht. Seit 1988 baut Winzermeister Roger Spier die Weine aus. Der Familienbetrieb hat eine Größe von 2 ha, was etwa 10.000 Rebstöcken entspricht, die noch von Hand gepflegt werden. Die Weinberge stehen zu 100% in Steillagen, was Maschineneinsatz kaum möglich macht. Diese Mehrarbeit wird durch hohe Qualität belohnt. Mehrfach wurde sogar die Goldene Kammerpreismünze verliehen.


Wir bieten Ihnen


  • Der Weinan- und Ausbau, alles in einer Hand

  • Bewirtschaftung der Weinberge kontrolliert umweltschonend seit 2002

  • Alle Reben auf Blauschieferverwitterungsböden (dadurch feinfruchtige Weine, keinen erdigen Ton)

  • Ganzflächige Dauerbegrünung mit natürlich eingesäten Gräsern und Kräutern

  • Moderner Volldrahtrahmen und breite Zeilen für optimale Lichtausnutzung

  • Moderates Anschnittniveau für Erträge, die nur bei 70% des gesetzlichen Hektarhöchstertrages liegen und somit für hohe Qualitäten sorgen.

  • Nur Handlese (kein Vollernter)

  • Schonender Transport der Trauben in Bütten (kein Maischewagen)

  • Lagerung der Weine auf der Hefe bis zum Januar, dadurch runde Weine mit vollerem Geschmack

  • Rotweinvergärung nach alter Tradition in Bütten

  • Optimale Reifeentwicklung aller Weine in Eichenholzfässern bis zum Frühjahr

  • Eigene Sektherstellung nach dem Champagnerverfahren sorgen für feinperlige Winzersekte

  • Weinprobe bis 50 Personen in unserem Keller auf Anfrage möglich

  • Persönliche Weinauslieferung bis zu drei mal im Jahr, ansonsten über Post oder Spedition


Unsere Rebsorten im Anbau:

55% Riesling

15% Müller-Thurgau

15% Dornfelder

8% Blauer Spätburgunder

7% Chardonnay